Am Essen messen

In die Töpfe geschaut…

pizza2_thumbDie Philosophie des Bistros ist denkbar einfach: An unserem Essen sollt Ihr uns messen! Keine großen Inszenierungen, kein unnötiger Schnickschnack: Was bei uns auf den Teller kommt, lebt von seiner außergewöhnlichen Qualität sowie einer perfekten Zubereitung.

Damit das so ist, verwenden wir einen großen Teil unserer Zeit auf die sorgfältige Auswahl erlesener Produkte. Wir orientieren uns dabei am Rhythmus der Jahreszeiten, denn schließlich soll alles stets ganz frisch auf den Teller kommen. Was dem Essen dann noch fehlt, schaffen ein wenig Phantasie bei der Zubereitung sowie eine kräftige Portion Mut bei der Zusammenstellung der Zutaten.

Unsere Pizzabäcker und unsere Köche haben bereits in anderen italienischen Lokalen gearbeitet und bringen ihre dort gesammelten Erfahrungen nun im „Fellini“ ein.

Der Betreiber des Bistros, der aus der Region Apulien stammt, liebt die Italienische Küche -und Gastronomie mit der ihnen eigenen Gastlichkeit von ganzem Herzen . Ein Vollblut-Italiener also! Die Region Apulien erstreckt sich entlang des Adriatischen und des Ionischen Meers.

tintenfisch_thumbDieser Teil Italiens hat eine riesengroße kulinarische Vielfalt zu bieten . Hier werden auch die fantasievollsten Pasta-Variationen des Landes kreiert. Und das in einer Vielfalt, die manchmal den Eindruck erwecken könnte, es sollte für jeden Wochentag eine bestimmte Pastasorte geben: Orecchiette, Cavatelli, FusilliCasarecce und und und…

Die apulische Küche gilt als Inbegriff der berühmten Cucina mediterranea.  Der mediteranen Küche also. Alles, was für eine gesunde und ursprüngliche Kost benötigt wird, bietet diese landschaftlich wie auch kulinarisch so vielfältige Region mit ihren heimischen Erzeugnissen.

Fangfrische Fische und Meeresfrüchte fehlen bei keiner Mahlzeit. Knoblauch, Fenchel und Kümmel geben den meisten Gerichten ihren ganz besonderen Geschmack. Guten Appetit!